Dr. Axel SzeliesPraxis für ganzheitlich orientierte Zahnheilkunst

CMD-Schienentherapie Berlin (Tiergarten)

Die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Fehlregulation der Muskel- und Kiefergelenkfunktion. Symptome sind Schmerzen der Kaumuskulatur, Veränderungen des Kiefergelenks oder Verlagerungen im Kiefergelenk. 

Die Schienentherapie ist eine besondere Maßnahme, um eine CMD zu behandeln. Durch individuell für den jeweiligen Patienten angefertigte Schienen wird die Kaumuskulatur wieder in ihren normalen Bewegungsablauf und -umfang eingestellt. So können Kiefergelenkprobleme, wie zum Beispiel das Knirschen oder Pressen mit den Zähnen, oder auch Kiefergelenkgeräusche therapiert werden. 

Im Vorfeld der Behandlung kann diese durch eine Funktionsanalyse ergänzt werden, um Lage und Bewegungsablauf der Kiefergelenke, sowie die Stellung der Zähne genauer beurteilen zu können. Durch diese Informationen werden optimale Voraussetzungen für einen Behandlungserfolg geschaffen.

Selbstverständlich wird der Behandlungsverlauf regelmäßig kontrolliert. 

Die Schiene ist in der Regel komplett metallfrei und transparent. So wird eine Unverträglichkeit vermieden und die Schiene ist nahezu unsichtbar. Eine optimale Mundhygiene ist gegeben, da die Schiene herausnehmbar ist. So bleibt Ihre Lebensqualität im Alltag uneingeschränkt.

Vereinbaren Sie einen Termin in der Praxis in Berlin*Tiergarten.

KONTAKT

Sickingenstraße 8
10553 Berlin-Tiergarten

Telefon: 030-34500256
Telefax: 030-34500258

E-Mail: praxis.a.szelies@gmx.de

Sprechzeiten

Mo 10.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Di 09.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Do 10.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Fr 09.00 - 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Praxis, um lange Wartezeiten zu vermeiden und genügend Zeit für Sie zu reservieren als Bestellpraxis geführt wird. Das heißt, außer bei akuten Schmerzen benötigen Sie einen Termin.

Diesen können Sie unter der Nummer 030-34500256 vereinbaren.